Kategorien
Bericht aus Berlin

„Müssen die Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoff neu definiert und Dieselfahrverbote als untaugliches Mittel wieder einkassiert werden?“

ein „Bericht aus Berlin“ von Christine Aschenberg-Dugnus. Durch die steigende Zahl von Gerichtsurteilen zu überschrittenen Grenzwertmessungen spitzt sich die Debatte um die Luftreinhaltung und entsprechende Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten weiter zu. Hintergrund sind Rechtsvorschriften der Europäischen Union, die Grenzwerte für die Luftschadstoffbelastung vorgeben. Immer wieder wird die Forderung laut, nach der die Immissionsgrenzwerte für Stickstoffdioxid […]